Donnerstag, 2. September 2010

Dekoqueen

...nennt man mich ja beim besten Willen nicht.

Wenn es einen Bereich gibt, in dem ich absolut talentfrei bin, dann dort.
Ich kann toll kochen, aber wenn ich anrichte, schaut es eher wie ein Massaker auf dem Teller aus.

Ich sehe ganz oft wunderschöne Dekoideen, aber ich kann sie einfach nicht umsetzen. Ich kann keine Blümchen schön hinstellen oder Bilder in sinniger Reihenfolge an die Wand tackern. Wenn ich ein Teelicht in ein Glas stelle und Dekosand dazu tue, denkt mein Umfeld, bei der letzten Feier hat ein Gast im Vollsuff seinen Müll im Glas ertränkt.

Falls wider Erwarten mal eine Dekorationsidee nicht ganz scheisse aussieht, kann man sicher gehen, dass einer von den Hunden es anfrisst, ausbuddelt oder umschmeisst.

Um es klar und deutlich zu sagen: ich bin unbegabt!

Im Gegensatz dazu steht, dass ich einen Grünpflanzenfimmel habe. Nicht, dass die Dinger eine hohe Lebenserwartung bei mir haben, aber ich habe eine diebische Freude daran, Pflanzen aus Sonderangeboten zu kaufen und ihnen bei ihrem langsamen Welken zuzuschauen.

Sollte eine Pflanze trotzdem mal so lange leben, dass sie umgetopft werden muss, stehe ich vor einem gewaltigen Problem. So wie neulich. Erde hatte ich, einige umtopfungswillige Pflanzen und Zeit waren auch da.
Nur eins fehlte: ein neuer Topf. Konnte ja keiner ahnen, dass die Dinger echt wachsen!

Ich bin also durch meine Wohnung geschlichen und habe überlegt, in was ich die Monster pflanze. Die erste Idee war das Nano. Aber da möchte ich ja keine "normalen" Blümchen reintun. Den Putzeimer brauche ich auf lange Sicht auch noch. Und da fiel mir der Geschenkkorb ein, den ich neulich mal geschenkt bekommen habe. Ich war ja schon länger am Nachdenken, was ich mit dem Teil anfangen könnte. Jetzt also war seine große Zeit gekommen.

Da das Grünzeug auf lange Sicht wohl mal gegossen werden muss, musste ich den Korb noch wasserdicht machen. Und wie macht man das? Richtig! Mit Müllbeuteln.

Weitere Details erspare ich und präsentier "stolz" das Endergebnis:



Kleine Info: das da in der Sprühflasche soll angeblich die Hunde fern halten.... we´ll see...

Kommentare:

NoX hat gesagt…

Meine Zimmerpflanzen sind alle Scheintot. :-)

schuschan hat gesagt…

ich hab ganze 2 Zimmerpflanzen und wundere mich wie die es so lange geschafft haben :)!

Shoushous Welt hat gesagt…

*kicher* Ich wünsche der Pflanze, dass sie bei dir überlebt.

LG Shoushou

Anonym hat gesagt…

Ich find's toll!

Lg M

Lilly hat gesagt…

Schade...ich seh nüscht.....aber ich hab grad trotzdem Tränen gelacht - ganz ohne Müllsackarrangement;-)

violett hat gesagt…

Gänzlich unbegabt scheinst Du nicht zu sein. Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen! Also doch Dekoqueen.
Nun pass nur auf, dass Du die kleinen Grünen nicht ertränkst *lol*

Bluhnah hat gesagt…

kakteen und palmen sind kaum kaputt zu kriegen - ich spreche aus erfahrung :-)

siggi hat gesagt…

Ich lache mich grad schief. Du hast eine tolle Art zu schreiben :-)))
Und das es noch mehr Deko-Nieten neben mir gibt, finde ich einfach klasse!!! Ich kann manchmal sogar ganz nette Dinge Basteln und Werkeln, aber nur zum verschenken, denn bei mir sieht das nicht mal halb so gut aus wie bei echten Deko-Menschen.... naja, man kann nicht alles haben :-))))
LG Siggi