Mittwoch, 26. Mai 2010

Bitte einsteigen und Türen schliessen!

Ha! Jetzt habe ich doch einen eigenen Zug bekommen!



Ich bin mir nicht sicher, ob es mir mehr zu denken geben sollte, dass ich komische Freunde habe oder dass es sich um einen Park & Ride-Zug handelt...

Wie auch immer: ich freu mich und stelle das Ding zu dem Doppeldeckerbus und dem ADAC-Auto. Wenn ich so weiter mache, kann ich mir meine ganz eigene Schadensszenariomodellwelt basteln.

Und irgendwie bin ich auch froh, dass ich keinen Metzgerkurs gemacht habe, sonst würde jetzt vermutlich ein Rind auf meinem Balkon wohnen...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

"Komische Freunde"?! Uffbasse, sonsch nemmer mer en widder weg, du Loggführer.
Gruß Gerhard

Anonym hat gesagt…

Komische Freunde?
Ne eher liebe nette Freunde die dir eine Freude machen wollten.

Grüßle MIchael

Helene hat gesagt…

Wieso komische Freunde? Weil es kein echter Zug in Lebensgrösse ist?

Undankbar, die heutige Jugend. Pfft.

Christina hat gesagt…

okokok!

Ich habe keine komischen Freunde. Meine Freunde sind alle normal...

IS JETZT WIEDER GUT?

Helene hat gesagt…

"Selon les statistiques, il y a une personne sur cinq qui est déséquilibrée. S'il y a 4 personnes autour de toi et qu'elles te semblent normales, c'est pas bon."
J.C VAN DAMME.

"Laut den Statistiken ist eine Person von fünf ein Psychopath. Wenn vier Personen um dich herum sind und sie dir normal scheinen, ist das nicht gut."

Andre hat gesagt…

@ Helene: die heutige JUGEND? warum schreibst Du das Christina, Du streust doch Salz in ihre Wunden...

@ Christina: Park & Ride ist doch logisch:
Erst parken wir den Bus mitten auf der Straße - dann "Riden" mit dem LKW...*g!