Dienstag, 8. Juni 2010

Toilettenlyrik...

Was ist eigentlich schlimmer? Die Anrede, das Bild oder der Spruch?




Jedes Mal wenn ich dieses Schild sehe, fühle ich mich provoziert einen Stift zu nehmen und meine eigenen Kommentare, als Gedicht natürlich, zum besten zu geben.

Bei Schild 2, das unter dem fürchterlichen Glotzkind hängt, benötigt man wohl eher einen Rotstift zum Verbessern.



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Jetzt stellt sich für mich die FRAGE, wo hängt dieses "Klotzkind" Schild und das mit den wollen wir sagen, eingenwilligen Schreibstil???

Lg M.S.

Andre hat gesagt…

und ich frage mich, ob man mit nem Fotoapparat in der Hand auf nem öffentlich/ Arbeits-WC nicht komisch angeguckt wird...

Muss mal jemand probieren, vielleicht an nem Bahnhof?*g!

Oder hängt das etwa bei der Christel daheim? Grübel...

Christina hat gesagt…

Andre, ich verweigere die Aussage!
Aber ich habe geahnt, dass diese Anmerkung kommen wird!